Bad Pirawath – Tut gut!

Der NÖ Gesundheits- und Sozialfonds hat sich etwas besonderes einfallen lassen, um die Menschen gesund und fit zu halten. Durch die Initiative „Tut gut!“ gibt es jede Menge ausgeschilderter Wanderwege im gesamten niederösterreichischen Gebiet.

Heute möchte ich dir einen dieser wirklich tollen Wanderwege in Bad Pirawath präsentieren.
Wir haben uns bei unserer Wanderung für die Route 2 entschieden, die rund 6 km durch die liebliche und abwechslungsreiche Landschaft des Weinviertels führt.

DOWNLOAD: Wanderkarte Bad Pirawath

Route 2 – Bad Pirawath

Der Ausgangspunkt war das Klinikum Bad Pirawath, das im Kurpark schon mit diversen Fitnessgeräten Marke FreeGym aufwartet. Nach ein paar Aufwärmungen machten wir uns auf den Weg. Der sehr gut ausgeschilderte Weg geht an Feldern und Weinbergen mit herrlichem Weitblick vorbei und führt dann über den Wald etwa oberhalb des Klinikums zum Ausgangspunkt zurück.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Prof. Knesl Freilichtmuseum

Bei der Heimfahrt kamen wir beim Prof. Knesl-Park vorbei, dem ganzjährig geöffneten Freilichtmuseum der Marktgemeinde Bad Pirawath 1985, das zum Andenken an den in Bad Pirawath beheimateten Bildhauers Prof. Hans Knesl (1905-1971) gestaltet wurde. Das war ein zusätzliches Highlight. Natur und Kultur – so mag ich das 😀

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Tut gut! – das Angebot

Die Infobroschüre zu den „Tut gut! – Wanderwegen“ kann man übrigens über die Website kostenlos anfordern und sich per Post zuschicken lassen.
Dieses Service gilt allerdings nur für Niederösterreicher und -innen. Alle anderen müssen sich mit dem Downloads über die Website begnügen.

Auf der „Tut gut!“-Website gibt es auch sonst noch eine Menge interessanter Downloads – vor allem für Familien ist viel dabei. So findest du dort zum Beispiel auch eine Anleitung für Spiele mit  Straßenkreide, Genussrezepte und Tipps für die Bewirtung bei Veranstaltungen und vieles mehr.

 

(Juni 2018)
Fotos: Andrea Bauer

 

Du willst mehr Inspiration und Lebensfreude?

Trag hier deine Email-Adresse ein und du erhältst meinen Newsletter mit inspirierende Geschichten und Tipps für mehr Spass am Leben.

Mit der Anmeldung zum Newsletter stimmst du den Datenschutzbestimmungen zu – siehe Datenschutzerklärung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.