A little bit of MAGIC

Wünscht du dir auch manchmal ein bisschen Magie in deinem Leben. Dann bist du genau richtig hier, denn auf dich warten 3 Tipps für zauberhafte Erlebnisse 😀

PALAZZO Wien – Show 2017/2018

Ein Besuch im PALAZZO in Wien ist immer ein großartiges Erlebnis, doch diesmal haben sich die Veranstalter selbst übertroffen. Es war einfach ein zauberhaftes Gesamterlebnis.

Atemberaubende Varieté-Einlagen, ein wirklich gelungenes 4-Gänge-Menü von Meisterkoch Toni Mörwald, jede Menge lustige Gags, ein wenig Magie und die wunderbare Stimme von Denise Beiler machen den Abend zu einem magischen Erlebnis.

So gut hab ich mich schon lange nicht mehr unterhalten – ein absolutes Highlight der Saison.

Kings & Queens 

heißt die neue Show. In der Saison 2017/2018 zieht sich ein roter Faden durch das Palazzo-Show-Programm – eine märchenhafte Geschichte, die die Besucher in den Bann zieht.

Die Show ist ein Feuerwerk an Gags und genialen akrobatischen Darbietungen und in ihrer Gesamtheit so homogen und stimmig, dass es eine reine Freude ist dabei zu sein.

Trotzdem möchte ich gerne einige Künstler hervorheben, die mir besonders gut gefallen haben, weil sie ihr akrobatisches Können und ihre wunderbare Körperbeherrschung mit soviel Charm und Witz kombiniert haben:

Olivia Weinstein, ihres Zeichens Clownin und ein Energiebündel sonder Gleichen sorgt für Spaß am laufenden Band. Im besten Sinn des Wortes, die perfekte Besetzung, des Hofnarren – einfach genial.

Up & Over It, dieses wunderbare Duo hat mich mit ihrer witzige und originellen Performance ebenso überrascht wie begeistert.

Nadine Louis in der Badewanne zu erleben, ist echt ein Erlebnis, hier ist ihr Facebook-Profil mit vielen tollen Fotos.

Und POKI (alias Matthew Mc-Corkle) schafft es aus einem simplen Reifen oder einer einfachen Glaskugel ein magisches Objekt zu machen. Hier ist ein Video von einem seiner Auftritte im Palazzo in Nürnberg 2016 (damit du einen Eindruck kriegst, was ich meine).

Tickets gibt es ab EUR 88,– pro Person.
Und die Show läuft noch bis 11. März 2018

HAPPINEZ – Dezember 2017

HAPPINEZ ist ein Monatsmagazin, das immer wieder mit wunderschönen Bilder, vielen tollen Texten und Interviews für gute Laune und magische Momente sorgt. Doch die Ausgabe vom Dezember 2017 ist besonders gelungen. Unter dem Titel „Herzenssachen – Über die Kunst, uns selbst zu lieben“ vereint dieses Heft einfach so viele Highlights, wie selten zuvor.

Von einigen will ich dir hier erzählen:

Das Exklusiv-Interview mit Ajahn Brahm, dessen Bücher mit buddhistischen Weisheitsgeschichten sind seit Jahren auf den Bestsellerlisten stehen, ist so fröhlich prickelnd wie Champagner – jedes Bläschen setzt Herzenswärme und ein fröhliches Lächeln frei. Und wovon er erzählt, ist die Magie des Lebens, aus Achtsamkeit geboren.

Herrliche Bilder von nächtlichen Sternenhimmeln und traumhaften Landschaften laden ein zum Verweilen und Tagträumen.

Ein weiterer Teil widmet sich der „Weisheit der Märchen“ und ihrer Sprache. Sie sind ein Schatz an uralter Weisheit und verraten uns viel – über das Leben, die Liebe und uns selbst.

Die Fotos der Festtagsrezepte sind wahre Kunstwerke und machen schon beim Anschauen ein voller Genuss.

Außerdem findest du in dieser Ausgabe das Jahreshoroskop 2018, sowie ein Päckchen mit 23 Zen-Tarot-Karten von OSHO samt ausführlicher Beschreibung, einen Bogen eines wunderschönen Geschenkpapiers und viele weitere interessante Artikel, Übungen, Wohlfühltipps ….

Magie zum Superpreis. Das Heft gibt es um EUR 6,70 in Trafiken und Buchhandlungen.
Du kannst das Magazin auch online bestellen.

Hab auf der Abo-Seite gerade eine Leseprobe der HAPPINEZ-Ausgabe vom Dezember 2017 entdeckt. Jetzt kannst du dir selbst ein Bild davon machen 😀

Wenn du im Internet und ‚Leseprobe Happinez‘ suchst, findest du übrigens noch einige andere Hefte zum Reinlesen.
(Und nein, ich krieg keine Prozente :D)

A Parcel for Anna Browne

Dieses englischsprachige Buch hab ich vor Kurzem in einem Charity-Shop entdeckt. Es erzählt die wunderbare Geschichte einer einfachen Rezeptzionistin, die ein ruhiges normales Leben führt. Nicht ihr Traumleben, doch sie ist zufrieden, bis … ja, bis irgendjemand denkt, sie verdient Besseres.

Als eines Tages ein Päckchen an ihrem Arbeitsplatz eintrifft – ohne Absender, doch mit einem so wunderbaren Geschenk, dass sie sich gerne damit zeigt – beginnt sich ihr Leben zu verändern. Ihre Umgebung nimmt plötzlich Notiz von ihr.

Mit jedem neuen Päckchen entdeckt sie neue Seiten an sich, wächst ihr Selbstvertrauen. Die Geschenke sind wie Schlüssel zu ihrer Transformation und sie beginnt ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen und wird so – Schritt für Schritt – immer mehr zu der Frau, die sie wirklich sein möchte.

Eine wunderschöne Geschichte, die zeigt, welche Kraft freundliche Gesten haben können.

Ich habe es sehr genossen, Anna Browne auf ihrem Weg zu begleiten, ihren Gedanken zu lauschen und ihre Verwandlung mitzuerleben. Einfach märchenhaft, magisch und wunderbar.

„A Parcel for Anna Browne“ von Miranda Dickinson
ISBN: 978-1-4472-7605-0

Leider fand ich keine deutsche Version des Buches.
Doch es gibt einige andere Bücher von Miranda Dickinson auf deutsch, wie du hier auf der Amazon-Seite sehen kannst.

(Dezember 2017)
Fotos: Andrea Bauer
Beitragsbild: ein Ausschnitt vom Cover der Zeitschrift HAPPINEZ 2017 12

Du willst mehr Inspiration und Lebensfreude?

Trag hier deine Email-Adresse ein und du erhältst meinen Newsletter mit inspirierende Geschichten und Tipps für mehr Spass am Leben.

Mit der Anmeldung zum Newsletter stimmst du den Datenschutzbestimmungen zu – siehe Datenschutzerklärung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.